Gedenken an Karl-Otto Völker

Der ASV Schorndorf erinnert an seinen langjährigen Freund und Gönner Karl-Otto Völker, der gestern am 5. März 75 Jahre alt geworden wäre. In der Saison 2018 feierten wir mit 500 Zuschauern in der Grauhalde seine Ehrenbürgerschaft der Stadt Schorndorf und sangen ihm ein Ständchen. Im April 2019 bekam er die Goldenen Ehrennadel des Vereins für 40 Jahre Mitgliedschaft. Als Stadtrat hat er sich über viele Jahrzehnte auch für die Belange der Sportvereine und seines ASV eingesetzt und gekümmert.

1 Reply zu "Gedenken an Karl-Otto Völker"

  • comment-avatar
    Fred Boger
    6. März 2021 (20:52)
    Reply

    Karl-Otto Völker, leider, leider, viel zu früh! Ein wunderbarer Mensch. Ich lernte ihn ja erst relativ spät kennen – zuerst in seiner Rolle als Stadtführer und “Daimler” in Schorndorf. Mein Mitgefühl an seine Familie. Fred (Fritz) Boger


Kommentar verfassen