Erfolgreiche Beach-Wrestling Premiere in Schorndorf

Das erste Schorndorfer Beach-Wrestling Turnier “King of the Beach” in Schorndorf, war aus Sicht der beiden veranstalter dem ASV Schorndorf, sowie der Stadtwerke Schorndorf eine sehr gelungene Premiere. Mit dem Beach-Wrestling-Turnier wollte der Bundesliga-Aufsteiger ASV Schorndorf den Ringsport den Menschen näher bringen und auf etwas andere Art präsentieren. Die Zuschauer und die Sportler hatten auf jeden Fall Ihren Spass und man war sich einig, dass das ganze im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.
Hier die Ergebnisse:

Leichte Kategorie bis 65 Kg:

1. Jura Knaub
2. Edgar Knaub
3. Arne Bürkle

Mittlere Kategorie bis 77 Kg:

1. Artur Baier
2. Nico Thumm
3. Abobaker Azizi

Schwere Kategorie bis 97 Kg:

1. Poria Taherkhani
2. Hamdan Iflazoglu
3. Meysam Gilaki

Superschwere Kategorie ab 97 Kg
1. Jello Krahmer

Link zum TV-bericht auf Regio TV

1 Reply zu "Erfolgreiche Beach-Wrestling Premiere in Schorndorf"

  • comment-avatar
    Hans Kern
    1. September 2019 (12:32)
    Reply

    Eine gelungene Veranstaltung der Spartaner vom ASV Schorndorf, die bei schönem Badewetter mit Sicherheit noch viel mehr Zuschauer angelockt hätte, dennoch blieb es fast immer trocken. Der verantwortliche Vorstand und sportliche Leiter Sedat Sevsay hat jedoch versprochen, dieses Beach Wrestling Turnier in den jährlichen Aktions- Kalender für die Zukunft einzuplanen und hofft, dass die Ringer Vereine der Umgebung noch mehr daran teilnehmen, was alle sehr begrüßen würden.
    Viel Erfolg dazu wünscht der ASV Chronist Hans Kern


Kommentar verfassen